Pristina gibt das Projekt von General Wesley Clark auf!

0
1941
Photo: Flickr / Jon Worth

 

Das Projekt der Firma Envidity des US-Generals Wesley Clark, womit die Übernahme eines Viertels des Kosovo für die Nutzung von Kohle geplant wurde, wurde in Pristina zurückgezogen.

Es stellte sich heraus, dass die Regierung dem Parlament das Projekt ohne Feasibility-Studie und ohne eine Nationalstrategie für Lignit gesandt hatte, meldet das Portal Kossev.

Muhamet Mustafa aus dem Komitee für Wirtschaftsentwicklung sagte, die Kommission habe das Projekt nicht angenommen, weil die grundlegenden Bedingungen nicht erfüllt wurden.

Die Kommission verlangte von der Regierung, dass eine Machbarkeitsstudie und eine Nationalstrategie erarbeitet werden, wonach das Parlament über das Projekt entscheiden könnte.

Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein