Pristina: Zugang zur serbisch-orthodoxen Kirche Christi des Erlösers versperrt!

0
4084
Photo: Wikipedia

Aus der serbischen orthodoxen Diözese von Ras und Prizren wurde mitgeteilt, dass man Angehörigen der Serbischen Orthodoxen Kirche den Zugang zur Kirche Christi des Erlösers in Pristina versperrt hat. Der Bischof von Ras und Prizren, Theodossius, wollte mit einer Gruppe von Priestern die noch nicht fertiggestellte Kirche im Zentrum Pristinas besuchen, jedoch hat jemand alle Schlösser ausgetauscht und ihnen somit den Zugang versperrt. Die Diözese hat bei der Polizei Anzeige erstattet und verlangt, dass ihr dringend ermöglicht wird, die Kirche zu betreten, wie auch, dass die Kirche vom Vandalismus geschützt wird, dem sie seit Jahren ausgesetzt ist.

Quelle: Tanjug

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein