Real Madrid bietet Sergej ein Gehalt von 8 Million Euro

0
418
Photo: FSS

Der serbische Fußballspieler Sergej Milinković Savić ist der zurzeit beliebteste Fußballer auf dem Transfermarkt. Top-Clubs, wie Juventus Turin, Manchester United, FC Barcelona, PSG und Real Madrid, reißen sich um den 23-jährigen.

Neben großartigen Spielen, die er für Lazio bestritt, zeigte er auch bei dem WM-Spiel Costa Rica gegen Serbien, warum es sich lohnt, um ihn zu kämpfen.

Lazio Roms Präsident, Claudio Lotito, hält an seinem Standpunkt fest. Wer 150 Millionen Euro zahlt, kann ihn haben.

Derzeit die besten Chancen Milinković Savić für sich zu gewinnen, hat Real Madrid, welches bereit ist, die geforderten 150 Millionen Euro an Lazio zu zahlen. Weiter wird darüber spekuliert, das SMS, so wird er in Serbien genannt, ein Jahresgehalt von 8 Millionen Euro haben wird.

Quelle: sport.blic.rs

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein