Republika Srpska: Islamisches Terrorcamp in der Nähe von Zvornik!

0
470

Von dort aus sollen bereits über 20 Kämpfer in den Kampf für den Islamischen Staat gezogen sein. Bei ihrer Reise in den von Ihnen genannten “Heiligen Krieg“, sollen ihnen die Wahhabiten Gemeinschaft aus der österreichischen Hauptstadt Wien geholfen haben. Selbst ehemalige Polizeibeamte aus Bosnien und Herzegowina sollen in die Aktivitäten der IS im Lande verwickelt sein. Über 350 Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina sollen sich bereits den Kämpfen in Syrien und im Irak angeschlossen haben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein