Richter Ilić beschimpfte den Fußballspieler von Partizan (VIDEO)

0
561

Die Fußballmannschaften von Roter Stern und Partizan haben ein großartiges 172. ewiges Derby gespielt, das ohne Sieger endete (2:2).

Nach diesem Derby, in dem die Rot-Weißen mehr Chancen hatten und die Schwarz-Weißen defensiver spielten und ihre Chancen nutzten, bleiben sie mit einem Punkt Vorsprung an der Tabellenspitze vor Roter Stern.

Dennoch war einer der größeren Eindrücke von diesem Spiel der Hauptschiedsrichter des Spiels, Pavle Ilić, der eine unüberlegte Handlung beging.

In der ersten Halbzeit reagierte er nach einer Aktion äußerst unprofessionell gegenüber dem Spieler von Partizan, Gajas Zahid.

Nach einer Situation auf der Hälfte von Roter Stern, in der ein Einwurf für die Gastgeber gepfiffen wurde, wandte sich der Norweger im Trikot der Schwarz-Weißen dem Schiedsrichter zu und bat um Erklärung, warum er entschieden hatte, dass der Ball für Zvezda sei. Ilić reagierte dann, indem er Zahid ein Schimpfwort zuwarf: „Shut the f*ck up!“ (auf Deutsch übersetzt: „Verdammte Klappe!“).

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

(B92)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein