ABA Liga: Roter Stern besiegt Partizan und nimmt wieder Tabellenspitze ein!

0
1047

Die Basketballer von Roter Stern haben auch das zweite „ewige Derby“ dieser Saison gewonnen.

Im vorletzten Spiel der 18. Runde der ABA Liga besiegten sie Partizan mit 86:74.

Damit nutzten sie die Niederlage von Buducnost gegen Mornar und teilen wieder den ersten Platz auf der Tabellespitze mit dem Team aus Podgorica. Auf der anderen Seite hat Partizan einen Schritt nach hinten gemacht, was den Einzug in die Play-offs angeht.

Der Schlüssel des Siegs von Roter Stern liegt im Drei-Punkte-Wurf. Roter Stern hatte sogar 14 Drei-Punkte-Würfe, wovon nur Ognjen Dobric sechs davon geworfen hat. Partizan warf nur sieben Drei-Punkte-Treffer insgesamt.

Quelle: Vesti Online

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein