Rotes Kreuz: Kleidung, Windeln Babynahrung gibt es genug, konservierte Nahrung benötigt!

0
541

„Die Volontäre des Reuten Kreuzes helfen jeden Tag bei der Vorbereitung von Objekten, der Verteilung von Nahrungspaketen, Hygienemitteln, Kleidung und Schuhen und anderen nötigen Sachen“, sagt Kotal und fügt hinzu, momentan benötige man Nahrungspakete mit den grundlegenden Lebensmitteln: Mehl, Öl, Zucker, Pasta und konservierter Nahrung. „Wenn man die Vorräte des RK in diesem Augenblick scannen würde – würden sie so aussehen: ein Viertel Kleidung, ein Viertel Wasser, die Hälfte von allem anderen“, fügte sie hinzu und appellierte an die Bürger, konservierte Nahrung zu schenken. Ihren Worten zufolge gibt es genügend Kleidung und bisher wurde schon eine große Menge davon verteilt. Kotal erinnerte, dass seit Dienstag die Gemeinde Obrenovac und die Polizei arbeiten, wo die Bürger ihre Personaldokumente abheben können, und das Gesundheitszentrum arbeitet auch. Stufenweise wird Strom eingeführt und man reinigt die Straßen und desinfiziert sie. Kotal appelliert auch an die Bürger, die in die überschwemmten Orte zurückkehren, dass sie sich an die gesundheitlichen Empfehlungen des Institutes für öffentliche Gesundheit halten. „Man soll nicht gegenüber Dingen sentimental sein, die morgen eine Quelle von Infektionen sein könnten. Kinder dürfen nicht dort spielen, wo es überschwemmt war, die Räume sollten so lange wie möglich gelüftet werden“, unterstrich Kotal und fügte hinzu, dass vor dem Einzug in die Häuser spezialisierte Teams die elektrischen Installationen prüfen müssen. „Das Rote Kreuz verteilt Hilfe an die Einwohner von Obrenovac im Stadtzentrum und in der Schule in Barič, von wo die Hilfe in die Dorfgebiete distribuiert wird.

Quelle: Voiceofserbia.org

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein