Schießerei in Zvecan, zwei Jugendliche verletzt

0
475

Zwei Brüder wurden gestern in einer Schießerei in Zvecan im Norden des Kosovo verletzt. Beide sind schwer verwundet, und einer wurde nach Kragujevac transportiert. Die Angreifer wurden verhaftet.

Der Regionalchef der Kosovo-Polizei Zeljko Bojic sagte, dass die Schießerei nach einem Streit erfolgte. Verletzt wurden die Brüder Dj. A. und N. A. und beide wurden zuerst in Kosovska Mitrovica hospitalisiert, aber wegen schwerer Verletzung musste einer nach Kragujevac transportiert werden.

Die Kosovo-Polizei hat die Angreifer P. P. und Dj. S. festgenommen.

 

Alle vier Jugendlichen sind Serben.

 

Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein