Schmidt hat eine Botschaft für Dodik bezüglich des Überlebens der Republika Srpska

0
489

Der Hohe Repräsentant in Bosnien und Herzegowina, Christian Schmidt, erklärte, dass die Entitäten in Bosnien und Herzegowina das Recht haben zu existieren, da sie Teil des Dayton-Friedensabkommens sind, und betonte, dass er als Hoher Repräsentant die Garantie für das Bestehen der Republika Srpska ist.

„Vielleicht ist es ein wenig seltsam, diese Sache zu verstehen, aber wenn es im internationalen Recht Garantien für die Existenz der Republika Srpska gibt, dann bin das nicht der Präsident der RS, Milorad Dodik, sondern ich“, sagte Schmidt in der Sendung „Mreža“ des Fernsehsenders der Föderation Bosnien und Herzegowina (FTV).

Auf die Frage, ob er Dodik stoppen könne, falls dieser nach der „Großen Serbischen Versammlung“, die für den 8. Juni angekündigt ist, eine Abspaltung der Republika Srpska anstreben sollte, meinte er, dass dies ein „Angriff auf die Integrität jedes Einzelnen in Bosnien und Herzegowina und insbesondere in der Republika Srpska“ wäre.

Schmidt betonte, dass der Reisepass der Republika Srpska außerhalb von Bosnien und Herzegowina nirgendwo anerkannt würde und erinnerte an die Haltung der USA, dass die Republika Srpska nur im Rahmen von Dayton existiert.

Auf die Frage, ob es möglich sei, dass er seine Befugnisse nutzt und „Genozid-Leugnern“ die Kandidatur bei Wahlen oder die Teilnahme am öffentlichen und politischen Leben verbietet, antwortete Schmidt: „Das ist eine gute Idee, ich werde darüber nachdenken.“

Er kommentierte auch die Tatsache, dass ihn die politischen Parteien in der Republika Srpska als „Touristen“ bezeichnen, aber dennoch nach seinen Regeln an den Wahlen teilnehmen.

„Mir gefällt dieses Land wirklich, nicht nur ein Entität, das ganze Land ist wirklich wunderschön. Also, hier Tourist zu sein, ist für mich in keiner Weise beleidigend. Mir gefällt es, hier zu sein, aber nicht nur als Tourist, sondern auch als jemand, der Entscheidungen trifft“, sagte Schmidt.

(Danas)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein