Seka Aleksić wurde in einem Club in Zürich festgenommen

0
857

Seka Aleksić wurde in der Nacht zwischen Samstag und Sonntag in Zürich festgenommen, und jetzt hat sie sich gegenüber „Blic“ geäußert und enthüllt, was passiert ist.

Wie Seka Aleksić berichtete, kam die Polizei während ihrer Performance in einem Club in Zürich, um die Arbeitserlaubnisse zu überprüfen. Es stellte sich jedoch heraus, dass die Arbeitserlaubnisse nicht angemessen waren, daher wurden die Sängerin und die Bandmitglieder festgenommen, um Aussagen abzugeben.

„Die Polizei kam während unserer Performance und überprüfte die Arbeitserlaubnisse. Sie stellten fest, dass sie nicht angemessen waren. Die Polizei nahm auch meine Aussage auf und verhängte Geldstrafen gegen den Eigentümer für mich und die ganze Band“, sagte sie gegenüber Blic.

(Blic)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein