Serbien: 5,5 Millionen Euro an die Republika Srpska und serbische Gemeinden in Bosnien-Herzegowina!

0
1630

 

„Serbien wird mit etwa 5,5 Millionen Euro der Republika Srpska und Gemeinden in der Föderation Bosnien und Herzegowinas helfen, wo mehrheitlich Serben leben“, erklärte Präsident Aleksandar Vucic nach einem Treffen mit dem Präsidenten der Republika Srpska Milorad Dodik.

Er kündigte an, dass Serbien den Bau der Kindergärten in Trebinje und Brcko finanzieren wird, wie auch des Studenten- und Schülerwohnheims in Vlasenica.

„Rekonstruiert werden Straßen in Pale, Sporthallen und der Marktplatz in Ostsarajevo und wir werden die Brücke an der Drina zwischen Zvornik und Mali Zvornik sanieren“, sagte Vucic.

Dodik sagte, er sei mit dem Treffen zufrieden, und dies sei die beste Zusammenarbeit, welche Serbien und die Republika Srpska je hatten.

Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein