Serbien: Albanischer Bürgermeister verdient mehr als der Präsident Serbiens! (Foto)

0
1044

Der Bürgermeister von der südserbischen Stadt Presevo Ragmi Mustafa bekommt ein höheres Gehalt als der aktuelle Präsident Serbiens Tomislav Nikolic und als der aktuelle serbische Ministerpräsident Aleksandar Vucic, gab die Agentur für die Korruptionsbekämpfung vor einigen Tagen bekannt. Demnach soll Mustafa 138.000 Dinar monatlich vom serbischen Staat bekommen und liegt somit auf Platz 1 der besten Gehälter der Bürgermeister in Serbien. Um diesen großen Unterschied der Gehälter in Serbien zu balancieren, wird der Staat bald ein neues Gesetz diesbezüglich erlassen, welches vorsieht, dass alle Bürgermeister, Vorsitzenden der Gemeinden und andere Regierungsvertreter gleich viel verdienen.

In der Zwischenzeit hat der Bürgermeister von Presevo Ragmi Mustafa die Behauptung der Agentur der Korruptionsbekämpfung öffentlich zurückgewiesen, aber das Gesetz welches beschlossen werden soll befürwortet.

Liste der höhsten Gehälter der Bürgermeister in Serbien:
1. Ragmi Mustafa, Presevo, 138.000 Dinar.
2. Milos Vucevic, Novi Sad, 130.000 Dinar.
3. Radomir Nikolic, Kragujevac, 126.000 Dinar.
4. Zoran Antic, Vranje, 123.759 Dinar.
5. Sinisa Mali, Belgrad, 120.000 Dinar.
6. Zoran Perisic, Nis, 117.077 Dinar.
7. Jugoslav Stajkovac, Aleksandrovac, 116.036 Dinar.
8. Sasa Stamenkovic, Babusnica, 112.804 Dinar.
9. Dejan Vagner, Majdanpek, 89.616 Dinar.
10. Slavoljub Blagojevic, Crna Trava, 84.407 Dinar.
11. Goran Miljkovic, Bela Palanka, 80.000 Dinar.
12. Branislav Tosic, Vladicin Han, 75.150 Dinar.

Foto

Fotoquelle: Novosti

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein