Serbien: Drei Personen wegen dem Angriff auf den Direktor von Partizan festgenommen! (Video)

0
476
BELGRAD – Der serbische Innenminister Nebojša Stefanović hat bestätigt, dass die Polizei drei Personen festgenommen hat, die vermutlich eine Straftat vor dem Stadion von Partizan Belgrad begangen haben.
 
“Die Polizei hat die Festnahmen angeordnet, nun werden sie mit Strafanzeigen der zuständigen Staatsanwaltschaft übermittelt werden“, gab Stefanovic bezüglich der Geschehnisse vom 28. April an.
 
Er wies darauf ebenfalls hin, dass die Polizei seit dem ersten Tag daran gearbeitet hat diesen Fall zu lösen und dass alle Personen nur einen Tag nach dem Vorfall identifiziert wurden.
 
Nach der Fahndung ist es uns nun gelungen die Personen festzunehmen, verkündete der serbische Innenminister.
 
Am 28. April wurde der Direktor von Partizan Belgrad Milos Vazura und seine Leibwächter vor dem Stadion des Fußballclubs angegriffen.
 
Quelle: Tanjug
 
Wir erinnern an die Videoaufnahmen die am 28. April vor dem Stadion von Partizan Belgrad aufgezeichnet wurden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein