Serbien hat einen Gegner im Achtelfinale der Europameisterschaft bekommen und die Möglichkeit zur Revanche erhalten

0
578

Die Wasserballspieler Serbiens werden im Achtelfinale der Europameisterschaft in Kroatien gegen Frankreich antreten.

Die „Tricolors“ belegten nach Niederlagen gegen Montenegro und Kroatien den dritten Platz in der Gruppe, nachdem sie auch im Duell mit Spanien einen Sieg mit 9:6 (1:1, 3:2, 3:1, 2:2) erzielten.

Das bedeutet, dass sie nun gegen die „Delfine“ antreten werden, die Israel und Deutschland besiegt haben und am Dienstag gegen Malta spielen, wobei ein Sieg unserer Auswahl gegen den Außenseiter bereits vorhersehbar ist.

Frankreich ist auch der Grund, warum Serbien dieses Turnier in der B-Division begonnen hat, da uns genau diese Mannschaft auch bei der letzten Europameisterschaft in Split in der Runde der letzten 16 eliminiert hat.

Das Spiel zwischen Frankreich und Serbien findet am 10. Januar statt.

Quelle: B92

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein