Serbien unter den 10 ersten Ländern Europas, was Teilnahme an Friedensmissionen angeht!

0
397

In einem Interview für die Zeitung Politika, anlässlich des 29. Mai, des internationalen Tags der UN-Friedensmissionen, sagte er, man werde im Oktober in Belgrad eine Konferenz über Friedensmissionen auf hohem Niveau organisieren. „Aus New York werden wir den Chef für Friedensmissionen einladen, und wir werden die Verteidigungs-, Innen- und Außenminister des westlichen Balkans einladen, wie auch Vertreter von Partnerländern und Organisationen wie OSZE und NATO“, sagte er. Er hob hervor, Serbien nehme momentan an den Missionen mit 200 Soldaten und Dutzenden Polizisten teil, was viel ist, wenn man es nach der Größe des Landes anguckt. „Den größten Beitrag leisten Sie im Libanon und in Zypern, und ihre Soldaten sind sehr geschätzt, sie sind professionell, trainiert und ausgestattet“, sagte Due.

Quelle: Voiceofserbia.org

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein