Serbien wird sich nicht als Gastgeber für die EM 2020 bewerben?!

0
388

Das Problem ist, wie in den meisten Fällen im serbischen Sport, die Infrastruktur. Damit Serbien sich als Gastgeber für die EM 2020 bewerben kann, muss das Land Garantien geben, die der serbische Fussballverband bis zum 24. April, bei der europäischen Fussballunion abgeben muss. Diese Garantie muss das Konzept eines neuen Stadions beinhalten.

Weil bei der Umsetzung dieses Projektes zwei Jahre vergangen sind, ohne das was passiert ist, muss der Serbische Fussballverband wohl das Projekt abbrechen.

Das Stadion ist nicht das einzige Problem, obwohl es das größte ist. Ein Problem ist auch die unterstützende Infastruktur, wie die Verbesserung des Flughafens und die Steigerung der Kapazität, die Verbesserung der Straßen und eine angemessene Unterkunft im Hotel…

“Novosti“ meldet, das es nur eine Frage der Zeit ist, wann der Serbische Fussballverband dieses Projekt aufgeben wird, welches soviel gutes dem serbischen Fussball bringen könnte.

Übersetzt von Aleksandar Spasenic / Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein