Serbiens Präsident Nikolic: Wir wollen die EU, aber ohne das Kosovo anzuerkennen!

0
3146
Photo: Predsednik.rs

Serbien möchte der Europäischen Union beitreten, aber es gibt zwei Bedingungen, die wir nicht erfüllen können – die Anerkennung des Kosovo und im Streit mit allen Ländern zu sein, mit denen die EU im Streit ist, wobei ich vor allem an Russland denke, erklärte Präsident Tomislav Nikolic für Al Jazeera. „Wenn die NATO ein Verteidigungspakt ist, müssen wir kein Mitglied sein, denn Serbien will niemand angreifen“, sagte er. „Serbien hat den EU-Weg vor 16 Jahren begonnen, wir leben in Einheit mit Ost und West. Wir wollen aber EU-Mitglied sein und in dem Sinne kann man sagen, dass wir mehr mit dem Westen zusammenarbeiten“, sagte er. Auf die Frage hin, wieso Serbien nicht auch in die NATO möchte, sagte er: „Das ist was anderes. Wir wurden von der NATO 1999 völlig grundlos angegriffen, und dies hatte riesige Folgen nicht nur für unsere Wirtschaft, sondern auch auf den Standpunkt unserer Bürger gegenüber NATO“, sagte Nikolic. Er hob hervor, dass Serbien Frieden und Stabilität möchte.

Quelle: RTS

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here