Serbiens Vizepremier: Sie wollen einen Konflikt im Sandzak-Gebiet hervorrufen!

0
2771
Photo: Facebook
Belgrad – Die Angriffe, denen der serbische Ministerpräsident Aleksandar Vucic ausgesetzt ist, von den Bürgerbeauftragten, des bosniakischen Nationalrats, aber auch anderen Politikern, Nichtregierungsorganisationen, sind das beste Beispiel, dass sie den Hass und ihr politisches Interesse über die Interessen Serbiens stellen, sagte Serbiens Vize-Premier und Außenminister Ivica Dacic.
 
Das Hauptinteresse Serbiens ist die Stabilität, bewertet Dacic, und fügt hinzu, dass Serbien sich dadurch von den anderen Ländern in der Region unterscheidet.
 
“Ihnen würde es besser passen, wenn es zu einem Konflikt zwischen der Gendarmerie und merheblichen Teil der Bosniaken in Novi Pazar kommen würde, statt einer friedlichen Lösung des Problems“, gibt Dacic an, und stellt die Frage, warum die bisherigen Regierungen das umstrittene Objekt noch nicht abgerissen haben?
 
Quelle: Tanjug

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein