Serbische Kirche in Zagreb mit Farbe beworfen

0
480

Unbekannte Täter haben gestern versucht, mit blauer Farbe eine Parole an die Serbische Tranfigurationskirche zu schreiben. In einer Mitteilung aus der Metropolie von Zagreb und Ljubljana der Serbischen Orthodoxen Kirche heißt es, dass die Täter offenbar in ihrer Absicht gestört waren, weswegen sie nur die blaue Farbe gegen die Fassade der Kirche warfen und alles dort liegen ließen. Es heißt ebenfalls, man habe die Polizei sofort verständigt.

Dies passierte zwischen 8:45 Uhr und 9:15 Uhr und man wollte damit eine Nachricht hinterlassen und Sachschaden für die Kirche verursachen, heißt es.

 

„Obwohl der ganze Blumenplatz, wo sich die Kirche befindet, mit Überwachungskameras abgedeckt ist, haben wir immer noch keinen Bericht über eventuelle Aufnahmen der Täter von den zuständigen Organen bekommen“, meldet die Metropolie.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein