Skandal: Serbische Liste ehrt gefallene Kämpfer der UCK mit einer Schweigeminute! (VIDEO)

0
2210
Photo: Facebook / Screenshot

Abgeordnete des Kosovo-Parlaments, darunter auch diejenigen der Serbischen Liste, haben eine Schweigeminute für die gefallenen Kämpfer der UCK abgehalten.

Die gestrige Schweigeminute wurde für den verstorbenen Funktionär von NISMA, Hajredin Balaj abgehalten, der Mitkämpfer von Fatmir Limaj war.

Sie ehrten auch Zahir Pajaziti und Hakif Zejnulahu, welche Mitgründer der UCK waren. Die beiden und Edmund Hoxha wurden in Gefechten mit der Armee Jugoslawiens am 31. Januar 1997 getötet.

Hajredin Balaj war im Haager Tribunal zu 13 Jahren Haft wegen Verbrechen im Lager Lapusnik verurteilt, in welchem bis Juli 1998 23 Zivilisten getötet wurden.

Das war das erste Urteil für Kriegsverbrechen im Kosovo, welche das Tribunal am 30. November 2005 ausgesprochen hat.

Video

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Quelle: Vesti Online

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein