Serbische Nationalmannschaft: Milosevic bestreitet Spekulationen über Trainerwechsel!

0
436
Der serbische Fußballverband FSS bestreitet und verurteilt alle Medienspekulationen über einen angeblichen neuen Trainerwechsel. Serbien hat einen Coach und das ist Radovan Curcic. Alle weiteren Informationen zu diesem Thema haben nichts mit der Wahrheit zu tun und haben das Ziel die Öffentlichkeit zu verwirren und die Stimmung um und in der Nationalmannschaft zu zerstören.
 
– Um nicht ins Detail zu gehen, kann ich nur feststellen, dass die Platzierung einer solchen sensationellen Information die Fortsetzung der Kampagne zeigt, die gegen den serbischen Fußball und die Nationalmannschaft gerichtet ist. Der serbische Fußballverband ist in seiner Arbeit sehr offen, sodass alle Informationen sehr leicht zu bekommen sind. Und alle die sich hinter ihren guten “Informationsquellen“ verstecken und nach dem Prinzip, wiederhole eine Lüge mehrmals und dann wird sie Wahr arbeiten, möchten dem serbischen Fußball nichts gutes und wollen das Fundament in diesem Moment untergraben, wo uns die Qualifikationen für die Weltmeisterschaft in Russland bevorstehen, bei welchen wir uns durchsetzen müssen, gibt der stellvertretende Leiter des serbischen Fußballverbandes Savo Milosevic.
 
Quelle: FSS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein