Serbischer Regisseur Kusturica: Putin brachte Gleichgewicht in die Weltpolitik!

0
3020
Photo: Wikipedia Commons / Media Centar Beograd
Russlands Präsident Wladimir Putin hat ein Gleichgewicht in die Weltpolitik hineingetragen, meint der namhafte serbische Regisseur Emir Kusturica. Er sprach im Großen Kremlpalast in Moskau, wo Putin am Freitag mehreren ausländischen Bürgern Orden und Medaillen überreichte.
 
„Das ist eine sehr große Auszeichnung für mich, weil ich denke und glaube, dass der Präsident der Russischen Föderation, Wladimir Wladimirowitsch (Putin), ein Mensch ist, der ein Gleichgewicht in die Weltpolitik hineingetragen hat“, sagte der serbische Regisseur zu Journalisten in russischer Sprache. Wie Kusturica ebenfalls anmerkte, würde er gern öfter kommen und „einen Film hier, in Russland, drehen“. „Und ich habe viele Ideen, ich weiß nicht, welche Wahl ich jetzt treffen soll“, so der Regisseur. Er betonte, dass er neben Russland auch gern einen Film in Frankreich drehen würde. Kusturica hat auch die französische Staatsbürgerschaft.
 
Im Kreml überreichte der russische Präsident gestern staatliche Auszeichnungen an Kultur- und Kunstschaffende sowie Mitarbeiter des Bildungswesens für besondere Verdienste bei der Festigung des Friedens, der Freundschaft, der Zusammenarbeit und der Förderung des gegenseitigen Verstehens zwischen den Völkern.
 
Emir Kusturica ist ein jugoslawischer und serbischer Filmregisseur, Preisträger der bedeutendsten europäischen Filmfestspiele. Unter anderem besitzt er zwei „Goldene Palmenzweige“ der Filmfestspiele in Cannes. In seinen Filmen verarbeitet er politische Themen und wird deshalb vielfach kontrovers diskutiert.
 
Quelle: Sputniknews

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here