Serbisches Dorf in Kosovo und Metochien ändert Namen in „Putinovo“ um!

0
4706
Photo: Facebook / Vladimir Solovyev

Einwohner des Dorfes Hadzinci bei Medvedja haben bei der Dorfversammlung entschieden, den Namen des Dorfes in „Putinovo“ (Putinsdorf) zu ändern, zu Ehren des russischen Präsidenten Wladimir Putin. Das Portal BalkanPru.ru meldet, dass sie dies entschieden haben, weil der Name des Dorfs aus der türkischen Zeit stammt, was die Einwohner nicht mochten. Nach der Abstimmung haben sie neue Wegweiser und Holztafeln mit dem neuen Namen des Dorfes aufgestellt, die sie selber geschnitzt hatten. Wie sehr sie Putin mögen, zeigen sie auch mit einer neuen Marke Schnaps, den sie „Putinovaca“ nennen. Das Dorf hat nur zehn Einwohner.

Quelle: Vesti Online

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein