Serie A: Mihajlovic hat einen neuen Verein gefunden!

0
430
TURIN – Der serbische Fußballtrainer Sinisa Mihajlovic wird den FC Turin übernehmen, meldet das italienische Portal Tuttosport.
Laut den Angaben des Portals, hat Mihajlovic, der vor kurzem beim AC Mailand ersetzt wurde, einen Zweijahresvertrag mit dem Präsidenten vom FC Turin Urbano Cairo vereinbart, der pro Saison eine Million Euro Wert ist, mit der Option, dass die Zusammenarbeit bis zum Jahr 2019 verlängert wird.
Mihajlovic soll den Trainer Giampiero Ventura auf der Bank der “Bullen“ ablösen, welcher die Funktion des italienischen Nationaltrainers übernommen hat.
Mihajlovic begann seine Trainerkarriere als Assistent von Roberto Mancini bei Inter Mailand, dannach führte er als selbstständig die Vereine FC Bologna, Catania Calcio, AC Florenz, Sampdoria Genua, AC Mailand und war übrigens auch der serbischen Nationalmannschaft.
Quelle: Tanjug

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein