Siemens kauft serbische Fabrik für Schienenfahrzeuge!

0
2726

Siemens hat mitgeteilt, dass man plant, die serbische Fabrik für Karosserie-Teile für Schienenfahrzeuge „Milanovic Engineering“ zu kaufen.

Man erwartet die Beendung des Transfers Anfang 2018, nach der Abstimmung mit der Regulative über Konkurrenzschutz.

Milanovic Engineering wurde 2001 gegründet und 2016 hatte es einen Umsatz von 15,3 Millionen Euro und hat im Moment 430 Arbeiter.

„Siemens wird so sein internationales Netzwerk in der Bahnindustrie stärken und auf dem Markt ein lokales Unternehmen sein“, heißt es.

„Nach 14 erfolgreichen Jahren in Subotica sind wir stolz, noch eine Fabrik in Serbien zu haben“, erklärte der Generaldirektor von Siemens Srbija Udo Eichlinger.

Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein