Skandal in Montenegro: 20 Russen festgenommen weil sie den Tag des Sieges feierten!

0
424

Gestern wurden 20 Russen in Montenegro von der Polizei festgenommen, weil sie den “Tag des Sieges“ feierten. Die Russen sind in einer Kolonne von 9 Fahrzeugen gefahren und salutierten. Auf einem Fahrzeug stand “Auf nach Berlin“, welches eine Anspielung auf die russische Armee im zweiten Weltkrieg war. Nun müssen sich die 20 Russen verantworten, wegen dem Verstoß gegen das Gesetz über die öffentliche Sicherheit und Ordnung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein