Skandal: Serben verkaufen ihre Tickets an Albaner!

0
436

Nun kaufen einige Albaner aus der südserbischen Provinz Kosovo und Metochien ihre Karten auf dem Schwarzmarkt. Selbst im südlich gelegenen Presevo-Tal wurden bereits über 500 Karten für das Spiel verkauft, ebenfalls werden noch weitere 2.000 albanische Fans aus der südserbischen Provinz Kosovo und Metochien in Belgrad erwartet. Bei den Gästefans ist die Nachfrage der Karten so groß, dass eine einzige Karte für diesen Balkankracher für Rund 200 Euro gekauft wird. Einige Serben verdienen nicht schlecht auf dem Schwarzmarkt, weil sie die Karten zuvor für lausige 300, 800 oder 1.000 Dinar gekauft haben, welches maximal cirka 10 Euro entsprechen.

Das EM-Qualifikationsspiel zwischen Serbien und Albanien wird am Dienstagabend um 20:45 Uhr im Stadion von Partizan Belgrad ausgetragen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein