Skandalös: Albanische Fans skandierten antiserbische Parolen beim Basketballspiel! (Video)

0
470

In der Basketball-Balkanliga ist es beim Spiel zwischen KB Pec (Süd-Serbien) und dem KK Sutjeska Niksic (Montenegro) zu einer schweren Provokation gekommen. Während des Spiels skandierten die albanischen Anhänger des Klubs aus der südserbischen Provinz Kosovo und Metochien  immer wieder antiserbische Parolen wie “Tötet Serbien“. Interessant ist, dass die gegnerischen Fans aus Montenegro garnicht erst zu diesem Basketballspiel angereist sind und dass der Schiedsrichter das Spiel nicht einmal unterbrochen hat, obwohl es sich hierbei klar und deutlich um eine rassistische Parole handelt, welche im Basketballsport eindeutig nichts verloren hat. Am Ende gewann KB Peja mit 83:64 gegen den Klub aus Niksic.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here