Sohn von Ceca: Mein Vater Zeljko Raznatovic “Arkan“ lebt!

0
5720

Zu diesem Anlass sind auch viele Berühmtheiten erschienen, unter ihnen auch Personen von der politischen Szene und aus der serbischen Musikbranche. Zuvor wurde es den Gästen aber strengstens untersagt Aufnahmen vom Geburtstag zu machen. Am frühen Morgen ist es dann angeblich laut einigen serbischen Medien zu einem Zwischenfall gekommen, der Sohn von der berühmten serbischen Turbovolksängerin Svetlana Raznatovic verkündete, dass er ein Geschenk von seinem Vater Zeljko Raznatovic bekommen hat und das er lebt. Einige Gäste standen nach dieser Verkündung unter Schock und andere wiederum taten so als wenn sie nichts gehört hätten.

Zeljko Raznatovic auch bekannt unter dem Namen Arkan, war in den 90ern einer der mächtigsten Männer im ehemaligen Jugoslawien und in Serbien. Er wurde am 15. Januar im Jahr 2000. bei einem Attentat im Hotel InterContinental ermordet, zumindest berichteten es die serbischen Medien so. Arkan war der Kommandant der Serbischen Freiwilligengarde während der Jugoslawienkriege und anschließend ein erfolgreicher Geschäftsmann und der Besitzer des serbischen Fussballclubs FK Obilic.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein