Spolstra über Jović: Ich habe mich daran erinnert, dass er erst 20 Jahre alt ist, er ist furchtlos

0
677

Trainer der Miami Heat, Erik Spoelstra, nutzte den Moment auf der Pressekonferenz nach dem Spiel, um den serbischen Nationalspieler Nikola Jović zu loben.

Jović erzielte bei Miamis Sieg über die Atlanta Hawks (111:117) 23 Punkte sowie acht Rebounds und eine Assistenz.

Mit seiner starken Leistung begeisterte er Trainer Spoelstra, der lobende Worte für ihn fand.

„Nikola war fantastisch. Ich erinnere mich daran, dass er erst 20 Jahre alt ist. Monat für Monat wird er besser. Das ist siegreicher Basketball auf beiden Seiten des Spielfelds“, sagte Spoelstra.

Der serbische Basketballspieler hat den Weg vom Bankspieler zum Starter zurückgelegt.

„Er hat sich in vielen Bereichen verbessert. Zuerst die Arbeitsmoral. Wenn man mit 18 Jahren aus einem anderen Land zu den Miami Heat kommt, ist das eine völlig andere Erfahrung. Wir sind nicht für jeden. Er war völlig beeindruckt, war nicht gesund. Letzten Sommer hat er sich darauf konzentriert, 10-15 Kilo zuzunehmen, er ist voll und ganz dem Training gewidmet. Nichts passiert über Nacht. Stetiges Wachstum. Zwei Schritte vorwärts, einer zurück. Er lernt, konkurriert, bemüht sich, seine Rolle zu erfüllen. Er ist wichtig in vielen unserer Fünfergruppen. Physisch sind wir mit ihm größer auf dem Feld, auf jeden Fall. Im Angriff bietet er uns einzigartige Fähigkeiten. Wie auch Adebayo – Passen, Dribbeln, Werfen. Er ist furchtlos in wichtigen Momenten“, erklärte Spoelstra.

(B92)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein