Srbien deklassierte die Niederlande – fünf Dreipunktwürfe von Vanja Marinković

0
874

Die besten serbischen Basketballspieler haben ein weiteres Vorbereitungsspiel bestritten, diesmal gegen die Niederlande, und einen weiteren Sieg erzielt, heute Abend noch überzeugender als am Vortag – 95:61.

Der beste Scorer in Svetislav Pešićs Team war der neue/alte Spieler von Partizan, Vanja Marinković, mit 21 Punkten und fünf erfolgreichen Dreipunktwürfen aus acht Versuchen.

Das Viertelergebnis lautete: 17:21, 31:16, 30:13, 17:11.

„Weitere zweistellige Punktzahlen“ in unserem Team erzielten Aleksa Avramović mit 15 Punkten, Aleksej Pokuševski mit 13, Ognjen Dobrić und Filip Petrušev mit jeweils 10 Punkten.

Die besten Assistenten in der siegreichen Mannschaft waren Nikola Jokić und Marko Gudurić mit jeweils fünf produktiven Vorlagen an ihre Teamkollegen.

Jokić spielte 24:35 Minuten und erzielte sieben Punkte, ebenso viele wie Jaramaz und Gudurić.

Avramović hatte den höchsten Effizienzindex (PIR) mit 25 und es ist erwähnenswert, dass er auch fünf Steals in die statistischen Kategorien einbrachte, seine besondere Stärke.

Trainer Pešić schonte Uroš Plavšić und Dejan Davidovac für diesen Anlass.

Vasilije Micić blieb heute Abend der einzige Spieler ohne Punkte, nach neun Minuten Spielzeit.

(B92)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein