Stefanović in Brüssel: Serbien setzt Reformprozess fort!

0
395

Er betonte, die Absicht der serbischen Regierung sei es, ausländische Investoren anzulocken. „Wir möchten nicht, dass der EU-Beitritt Serbien geschenkt wird, sondern dass wir die Vollmitgliedschaft verdienen“, sagte Stefanović.
Dem Treffen in Brüssel wohnten zahlreiche Staatsoffizielle aus den Ländern des Westlichen Balkans sowie Vertreter des EU-Parlaments bei.

Quelle: Voiceofserbia.org

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein