Teodosic: Ich bin nicht in die NBA gekommen um auf der Bank zu sitzen!

0
1999

 

Nach vielen Jahren des Wartens wird Milos Teodosic endlich sein Glück in der NBA League versuchen. Für US-Medien verriet er, wieso er sich zum Transfer über den Atlantik entschieden hat und wieso er die Clippers wählte.

„Ich habe lange gewartet eine Chance in der NBA zu bekommen. Ich liebe es zu spielen. Ich bin nicht gekommen, um auf der Bank zu sitzen. Sobald mein Vertrag mit CSKA abgelaufen war, habe ich die Einladung der Clippers angenommen“, sagte er beim Media Day.

Teodosic gab an, der größte Unterschied zwischen den USA und Europa sei in der körperlichen Kraft.

„In der NBA ist es körperlich anstrengender und ich werde an meinem Körper arbeiten müssen“, sagte er.

Teodosic unterzeichnete im Sommer einen zweijährigen Vertrag mit den LA Clippers im Wert von 12,3 Millionen Dollar.

Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein