Terzić kündigte ein neues Spiel gegen Zenit an

0
370

Zvezdan Terzić, Geschäftsführer von Roter Stern Belgrad, hat ein neues Freundschaftsspiel zwischen dem serbischen Meister und Zenit angekündigt.

Die beiden Teams trafen sich am Samstag im Stadion „Rajko Mitić“, wo Roter Stern Belgrad mit 1:0 siegte.

Es war eine große Manifestation der Freundschaft zwischen den beiden Clubs und den serbischen und russischen Völkern, und Terzić kündigte neue gemeinsame Aktionen für die russischen Medien an.

Er bestätigte, dass die Rot-Weißen Anfang Juli zu Gast in Sankt Petersburg sein werden.

„Das nächste Spiel zwischen Roter Stern Belgrad und Zenit wird Anfang Juli stattfinden. Ob es sich dabei um ein Turnier oder ein separates Spiel handeln wird? Das werden wir noch sehen. Sicher ist, dass dieses Duell in Sankt Petersburg stattfinden wird“, sagte Terzić gegenüber Sport Ekspres.

(B92)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein