Terzić: Wir haben etwas getan, was noch nie jemand in Serbien getan hat

0
455

Der Generaldirektor des Fußballklubs Crvena zvezda, Zvezdan Terzić, erklärte nach dem Gewinn der Trophäe im serbischen Pokal, dass der Klub von Saison zu Saison neue Rekorde aufstellt.

„Ich gratuliere allen im Klub sowie den Fans und der gesamten rot-weißen Öffentlichkeit zum vierten Double in Folge. Seit Jahren sage ich, dass es am schwierigsten ist, Erfolge zu wiederholen, und wir stellen von Saison zu Saison neue Rekorde auf“, sagte Terzić, wie der Klub mitteilte.

Zvezda besiegte im Finale des Pokals in Loznica Vojvodina mit 2:1 und erreichte damit das vierte aufeinanderfolgende Double, da bereits zuvor der Meistertitel gesichert wurde.

„Ich bin überglücklich, dass wir es geschafft haben, das vierte Double in Folge zu gewinnen und etwas zu tun, was noch niemand in Serbien zuvor getan hat. Ich bin sehr zufrieden damit, wie Zvezda in diesem Frühjahr aussah – solide, stark und mit Charakter. Es freut mich, dass wir im Jahr 2024 kein einziges Spiel verloren haben“, fügte er hinzu.

Zvezda beendet diese Saison am Samstag, wenn sie im letzten Spiel der Superliga Serbiens Čukarički empfangen.

„Die Meisterfeier am Samstag wird die äußerst erfolgreiche Saison, die hinter uns liegt, auf die schönste Weise abrunden. Unser Ziel ist es, den Fans in der nächsten Saison ein noch stärkeres Crvena zvezda zu präsentieren“, schloss Terzić ab.

(B92)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein