Thaci: Auf Drohungen aus Serbien werden wir mit Gewehren antworten

1
3246
Photo: Youtube

 

Der Kosovo-Präsident Hashim Thaci hat erklärt, dass man auf „Drohungen aus Serbien mit Gewehren antworten“ wird.

 

„Auf diese Drohungen werden wir wie vor 19 Jahren antworten – mit Gewehren“, sagte er.

 

Dies sagte er bei der Manifestation am Wachposten Kosare, welche anlässlich des 19. Jahrestags des Angriffs auf die serbische Armee abgehalten wurde.

 

Während der NATO-Bombenangriffe schaffte es die Armee Serbiens, die UCK daran zu hindern, aus Albanien mit Hilfe der albanischen Armee und der NATO ins Kosovo zu dringen. Die serbische Armee zog sich am 10. Juni 1999 zurück, nach der Unterzeichnung des Kumanovo-Vetrags.

 

Die Albaner feiern den Tag als den „Tag, an welchem endlich die Grenze unter albanischen Ländern abgeschafft wurde“.

 

Quelle: RTS

1 KOMMENTAR

  1. Was die Albaner immer fűr Stress machen entweder sind die Griechen schuld oder die Serben oder die Montenegriner. Was wollen die denn, Albanien ist doch groß genug und hat sogar Zugang zum Meer. Und der Kosovo ist eh ne Lachnummer, ohne Amis und Nato trauen die sich doch nicht mal vor die eigene Wohnungstűr.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here