Thaci über das Spezialgericht: Ungerecht, als würde man Prozess gegen Juden führen!

0
1526
Photo: Youtube

Der Kosovo-Präsident Hashim Thaci hat noch einmal wiederholt, dass die Bildung des Spezialgerichts für Verbrechen der UCK eine „historische Ungerechtigkeit“ ist und verglich das mit der eventuellen Gründung eines Gerichts für Juden im Zweiten Weltkrieg.

Thaci behauptete in einem Interview für AP, dass die Kosovo-Regierung gegen ihren Willen dieses Gericht angenommen hat, als Preis für die Freiheit des Kosovo, wie auch, dass das Kosovo sich nur verteidigt hat und niemanden angriff.

„Wir haben nichts zu verbergen“, sagte er und behauptete, dass die „Kriegsverbrechen der serbischen Armee, Polizei und paramilitärischer Strukturen“ noch nicht ermittelt wurden.

Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein