Tirana: Albanien versucht die Auslieferung von Ismail Morina an Serbien zu stoppen!

0
2267
Photo: Ivanrkv

 

Der albanische Präsident Ilir Meta hat in Tirana mit der kroatischen Botschafterin Sanja Bojas Juraga über die Entscheidung des Obersten Gerichts Kroatiens über die Auslieferung von Ismail Morina an Serbien, gesprochen.

Meta sagte ihr, er habe Befürchtungen, dass Morina in Serbien keinen objektiven und fairen Prozess bekommen wird, schreibt das Tageblatt Shekuli.

Er sagte auch, man habe Angst um Morinas Sicherheit im Gefängnis in Serbien.

Die Justizministerin Serbiens Nela Kuburovic sagte zuvor, dass die Spekulationen, der Prozess würde nicht fair sein, falsch seien.

Die kroatische Botschafterin gab keine Erklärungen ab nach dem Treffen.

Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein