Serbien: Tochter von Zoran Djindjc in der Regierung angestellt!

0
2123
Photo: RTS

Die Tochter des ehemaligen serbischen Premiers Zoran Djindjic, der im Jahr 2003. ermordet wurde, Jovana (27), ist in der Regierung Serbiens im Team für soziale Inklusion und Armutsbekämpfung angestellt, auf der Position Koordinatorin für Geschlechtsgleichheit und Menschenrechte.

Jovana Djindjic diplomierte an der Fakultät für Medien und Kommunikationen der Universität Singidunum 2013 und schloss Masterstudien in London ab.

Vom März bis September 2016 war sie Anwärterin im gleichen Team und befasste sich mit Fragen der LGBT-Population, wie auch der sozialen Inklusion von Roma.

Auf der Homepage der Regierung heißt es, dass Jovana im Team arbeitet, welches es zum Ziel hat, die Politik der sozialen Inklusion zu stärken und durchzuführen, aufgrund von Beispielen guter Praxis in Europa.

Quelle: RTS

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein