Topić: „Ich werde ein ganzes Jahr lang Gewichte heben können“

0
569

Der neue Spieler der Oklahoma City Thunder, Nikola Topić, sprach über die bevorstehende Saison und was ihn erwartet.

Topić hat eine schwere Knieverletzung erlitten, was bedeutet, dass er sich auf seine Genesung konzentrieren wird, um sein NBA-Debüt bestmöglich vorzubereiten.

Er wurde als 12. Pick im NBA-Draft ausgewählt und setzt somit die Tradition junger serbischer Basketballspieler fort.

Aufgrund seiner Kniebandverletzung wird er die gesamte NBA-Saison verpassen, und die Moderatoren des Club-Podcasts haben seine Situation mit der von Chet Holmgren verglichen, der erst in seiner zweiten Saison spielte und sofort einen Eindruck hinterließ.

„Es ist schade, dass ich praktisch die ganze Saison verpassen werde, aber ja, es wird auch positive Seiten haben. Ich werde ein ganzes Jahr haben, um Gewichte zu heben, mich gut zu ernähren und das NBA im Allgemeinen kennenzulernen. In einem Jahr werde ich sicherlich besser vorbereitet sein für all das.“

Sie erwähnten auch seinen Vater Milenko Topić.

„Er hat mich in die Grundlagen eingeführt. Er teilte mit mir die Liebe zum Basketball, wir hatten immer einen Basketball im Haus, ich habe ständig auf den Korb geschossen. Er ist sehr wichtig für meinen Basketballweg.“

Er sprach auch über die Oklahoma-Halle.

„Als ich jünger war, sah ich Kevin Durant, Russell Westbrook, James Harden und Paul George in dieser Halle spielen, und jetzt bin ich hier, das ist unglaublich. Die Atmosphäre in der Halle kann in den Playoffs elektrisierend sein, ich habe auch die Büros des Clubs gesehen, es ist beeindruckend zu sehen, wie alles hier funktioniert“, schloss Topić.

(B92)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein