Trauer um Zoltan Sabo

0
29
Foto: MN Press

Wie gerade bekannt gegeben wurde, ist der Trainer des Fußballvereins TSC Bačka Topola heute verstorben.

Dies gab sein Verein soeben bekannt.

„Der Fußballverein TXC ist nach wie vor erschüttert über den Verlust eines außergewöhnlichen Mannes, der in der ersten Saison, in der er die Mannschaft führte, einen großen Beitrag zum Fortkommen unseres Vereins und zur historischen Platzierung in der serbischen Superliga geleistet hat. Mit tiefem Respekt spricht der FK TSC der Familie von Zoltan Sabo sein Beileideid aus“, hieß es in der Erklärung.

Zoltan Sabo spielte in seiner Karriere sowohl für FK Vojvodina als auch für Partizan Belgrad. Auch gehörte er zu den Mannschaften von Hajduk Kula, Mladost Apatin und Cement Beocin. Auch in Ungarn, auf Zypern und in Südkorea war er erfolgreich. Seinen größten Erfolg konnte er jedoch dieses Jahr feiern, als er den TSC in die Superliga führte.

Sabo wurde nur 49 Jahre alt.

Wir trauern um diesen hervorragenden Trainer und Spieler und sind in Gedanken bei seinen Angehörigen.

Quelle: mondo.rs

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here