Trinkijeri: Partizan scheint schwächer zu sein als in der letzten Saison.

0
600

Der ehemalige Trainer von Partizan, Andrea Trinkijeri, hat festgestellt, dass sein ehemaliger Verein in dieser Saison ein schwächeres Team hat als in der letzten.

Er zieht diese Schlussfolgerung vor allem, weil er der Ansicht ist, dass der Verein keinen angemessenen Ersatz für Matijas Lesor gefunden hat.

Der Italiener sprach in einem Interview mit dem Basketballportal „Basketnews“ unter anderem auch über Partizan.

„Partizan sieht schwächer aus als in der letzten Saison, vor allem, weil ein unersetzlicher Spieler wie Matijas Lesor fehlt. Vielleicht ist sogar Dante Exum unersetzlich, aber Pi Dj Douger wird von Spiel zu Spiel besser. Sie haben einen großen Center wie Frank Kaminsky ins Team geholt, aber es fehlt ihnen immer noch ein athletisch starker Basketballspieler wie Lesor“, sagte Trinkijeri.

Der Italiener war von 2018 bis 2020 Trainer von Partizan.

Quelle: B92

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein