Tschepurin: Am 5. und 6. Mai in Belgrad Konferenz über I Weltkrieg!

0
396

Tschepurin kündigte an, dass an der Konferenz eine Delegation der Russischen Staatsduma teilnehmen wird, welche ihr Vorsitzender Sergei Naryshkin leiten wird. Der Botschafter sagte, dass im Juli einhundert russische Kadetten nach Serbien kommen würden, und dass man die Idee habe, in Topola ein Kreuz als Erinnerung an die Opfer im Ersten Weltkrieg aufzustellen, sowie in Belgrad ein Denkmal für den letzten russischen Kaiser Nikolai II Romanow zu errichten.

Quelle: Voiceofserbia.org

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein