UEFA Champions League Quali: Partizan verliert zuhause gegen Olympiakos! (Video)

0
2120
Photo: RTS

Am gestrigen Abend wurden die Hinspiele der zweiten Qualifikationsrunde für die UEFA Champions League ausgetragen. Der serbische Vertreter Partizan Belgrad musste zuhause gegen den grichischen Meister Olympiakos Piräus ran. Die Serben verloren die Partie in Belgrad mit 1:3, nach einem sehr offensiven und offenen Spiel.

Partizan Belgrad – Olympiakos Piräus 1:3
Tore: 0:1 Nabouhane 6. Minute, 1:1 Kana 10 Minute, 1:2 Nabouhane 56. Minute, 1:3 Emenike 90. Minute.

Aufstellungen

Partizan Belgrad: Kljajic, Miletic, Ostojic, Cirkovic (ab 72. Minute N.Miletic), Vulicevic, Leonardo, Everton, Kosovic, Jankovic (ab 82. Minute Pantic), Djurdjevic, Kana. Trainer: Miroslav Djukic.

Olympiakos Piräus: Kapinos, Koutis, Romao, Retsos, Figueiras, Seba, Siopis, Odjidja-Ofoe, Marin (ab 80. Minute Zdjelar), Nabouhane (ab 88. Minute Emenike), Carcela-Gonzalez (ab 80. Minute Pardo). Trainer: Besnik Hasi.

Video

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden


Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden


Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden


Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Das Rückspiel der 2. Qualifikationsrunde für die UEFA Champions League wird am 2. August in Piräus stattfinden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein