UEFA Champions League: So erzielte Mitrovic sein Tor gegen Dortmund! (Video)

0
394

Am letzten Spieltag der UEFA Campions League Gruppenphase traf Borussia Dortmund zu Hause auf den belgischen Meister RSC Anderlecht. Als erstes brachte der Italiener Ciro Immobile die Borussia in der 58. Minute mit 1:0 in Führung, anschließend sorgte der 20-Jährige Serbe Aleksandar Mitrovic in der 84. Minute für den 1:1 Ausgleich und den Endstand.

Dortmund qualifiziert sich trotz des Unentschiedens mit 13 Punkten als Gruppenerster für das UEFA Champions League Achtelfinale. Ebenfalls mit 13 Punkten zieht Arsenal London auf Platz 2. in die K.O Phase ein. Der RSC Anderlecht beendet die Gruppenphase mit 6 Punkten auf Platz 3 und steht somit im Achtelfinale der UEFA Europa League. Galatasaray Istanbul erzielte dagegen nur einen einzigen Punkt in der CL-Gruppenphase und scheidet als Gruppenvierter aus den Internationalen-Wettbewerben aus.

Video-Highlights des Spiels

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein