UEFA Europa League: Roter Stern und Partizan spielen jeweils Unentschieden! (Video)

0
1765
UEFA Europa League: Roter Stern und Partizan spielen jeweils Unentschieden! (Video)
 
Am heutigen Abend wurden zwei Spiele der serbischen Vertreter Partizan und Roter Stern Belgrad in der UEFA Europa League ausgetragen.
 
Partizan musste in der Gruppe B in Bern gegen die Young Boys ran und erkämpfte sich gegen die Schweizer ein 1:1 Unentschieden.
 
Roter Stern Belgrad dagegen spielte in der Gruppe H im heimischen Rajko-Mitic-Stadion gegen den weißrussischen Vertreter BATE Baryssau, beide Teams trennten sich ebenfalls mit einem 1:1 Unentschieden.
 
Young Boys Bern – Partizan Belgrad 1:1
Tore: 0:1 Jankovic 11. Minute, 1:1 Fassnacht 14. Minute.
Video
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

 
Aufstellungen
Young Boys Bern: Von Ballmoos, Lotomba, Nuhu, V. Bergen, Mbabu, Sulejmani (ab der 84. Minute Schick), Sow, Sanogo, Fassnacht, Assale (ab der 68. Minute Ngamaleu), Nsame. Trainer: Adolf Huetter.
 
Partizan Belgrad: Stojkovic, Miletic, Miletic, Ostojic, Vulicevic, Jankovic, Jevtovic, Everton, Tosic (ab der 89. Minute Pantic), Kana, Ozegovic (ab der 64. Minute Theophilus). Trainer: Miroslav Djukic.
 
Im zweiten Spiel der Gruppe B der UEFA Europa League trennten sich Dinamo Kiew und Skenderbeu mit 3:1.
 
Aktueller Tabellenstand der Gruppe B:
1. Dinamo Kiew, 3 Punkte.
2. Partizan Belgrad, 1 Punkt.
3. Young Boys Bern, 1 Punkt.
4. Skenderbeu, 0 Punkte.
 
 
Roter Stern Belgrad – BATE Baryssau 1:1
Tore: 1:0 Radonjic 54. Minute, 1:1 Signevich 72. Minute
Video

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.dailymotion.com zu laden.

Inhalt laden

 
Aufstellungen
Roter Stern Belgrad: Borjan, Rodic, Savic, Le Tallec, Stojkovic, Krsticic (ab der 89. Minute Milijas), Donald, Radonjic (ab der 72. Minute Ricardinho), Kanga, Srnic (ab der 77. Minute Pesic), Boakye. Trainer: Vladan Milojevic.
 
BATE Barrysau: Scherbitski, Polyakov, Milunovic, Gajduchik, Rios, Dragun, Volodko (ab der 61. Minute Signevich), Stasevich (ab der 83. Minute M. Volodko), Ivanic, Gordeychuk, Radionov (ab der 74. Minute Baga). Trainer: A. Yermakovich.
 
Im zweiten Spiel der Gruppe H der UEFA Europa League trennten sich Arsenal und der 1. FC Köln 3:1.
Aktueller Tabellenstand der Gruppe H:
1. FC Arsenal, 3 Punkte.
2. BATE Barrysau, 1 Punkt.
3. Roter Stern Belgrad, 1 Punkt.
4. 1. FC Köln, 0 Punkte.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein