UEFA Europa League: Partizan Belgrad – Viktoria Pilsen 1:1! (Video)

0
1011
Im ersten Spiel des 1/16 Finales der UEFA Europa League spielten Partizan und Viktoria aus Pilsen 1:1. Das Tor für Partizans schoss Leandre Tawamba in der 57. Minute, während Radim Reznik in der 81. Minute das Tor für Viktoria machte. Partizan beendete das Spiel mit zehn Spielern, da Milan Mitrovic die zweite gelbe Karten bekommen hatte.
Partizan spielte von Anfang an besser, aggressiver und hatte mehrere gute Gelegenheiten für ein Tor, schaffte aber keine Aktion erfolgreich zu beenden.
Nachdem aber Reznik das Tor für Viktoria schoss, sind die Chancen des Gastteams für das Rückspiel, die davor schlecht aussahen, dennoch gestiegen.
Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein