Unfassbar: Albanischer Provokateur wurde freigelassen!

0
401

Der Bruder des albanischen Premiers Edi Rama, der der Hauptverdächtige für den Drohnenangriff im Belgrader Stadion ist, wurde freigelassen. Als der 45-Jährige Olsi Rama von serbischen Polizisten festgenommen wurde, zeigte er anscheind nur seinen Passport der USA und meinte zu den serbischen Beamten, dass sie nichts machen können, weil er ein amerikanischer Staatsbürger ist. Daraufhin sollen die Polizisten ihn freigelassen haben.

Olsi Rama ist der Hauptverdächtige im Drohnen-Fall, er soll während des EM-Qualifikationsspiels zwischen Serbien und Albanien in Belgrad, eine Drohne über dem Spielfeld gesteuert haben, an welcher eine Fahne von einem großalbanischen Traum hing. Diese Provokation sorgte anschließend dafür, dass der Schiedsrichter das Qualifikationsspiel abgebrochen hat.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein