Unglaublich: Serbisches Sternchen beleidigte umgebrachte Tijana Juric! (Video) (Foto)

0
490

Gestern hat sich der serbische Fernsehsender “TV Happy“ dazu entschlossen, die serbische Tänzerin Atina Ferrari von der angesagten Reality Show “Parovi“ zu verbannen. Der Grund hierfür ist, weil Frau Ferrari über ihre offizielle Facebookseite verkündet hat, dass die umgebrachte Tijana Juric eine Schlampe war. Wir erinnern daran, dass ganz Serbien im Juli letzten Jahres, um das 15-Jährige Mädchen Tijana Juric getrauert hat, als herausgekommen ist, dass sie vom 34-Jährigen Monstrum Dragan Djuric auf grausame Weise umgebracht wurde.

“Ich kenne die ganze Geschichte und wenn ich schon anfangen soll darüber zu reden, dann muss ich sagen das die kleine eine Schlampe war. Das was sie gesucht hat, hat sie bekommen. Serbien ist explodiert, als alles unterhaltsam und interessant gemacht wurde.“ und “Ich kenne andere Versionen dieser Geschichte von ihren besten Freundinnen, sodass ich mir ziemlich sicher bin, dass die kleine das war was ich behauptet habe. Ich behaupte niemals Sachen die nicht geprüft wurden und die Wahrheit ist auch, dass sie über Facebook mit anderen geschrieben hat und sich mit anderen getroffen hat. Die Pädophilie ist die beste Krankheit“ gab die serbische Tänzerin auf ihrer offiziellen Facebookseite bekannt.

Foto

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein