Serbischer Bürger am Grenzübergang Brnjak nach deutschem Haftbefehl verhaftet!

1
2904

 

Der Bürger Serbiens S. F. (42) wurde gestern Abend nach einem Haftbefehl der INTERPOL am administrativen Grenzübergang Brnjak im Norden des Kosovo festgenommen, bestätigte die Kosovo-Polizei.

Er wurde nach einem Haftbefehl aus Deutschland festgenommen, wegen Wirtschaftskriminalität, Betrug und Steuerhinterziehung.

Der Verhaftete wurde zwecks weiterer Prozedur nach Pristina transportiert.

Das Portal KoSSev meldet unter Berufung auf inoffiziellen Quellen, dass es sich hierbei um einen Bosniaken aus Novi Pazar handelt.

Quelle: RTS

1 Kommentar

  1. Was soll der Mist, deutsches Haftbefehl soll in der Region Deutschland bleiben, und sich nicht wie eine neue Pest ausweiten und sich erlauben Fuß zu fassen.
    Da könnten wir tausende Wirtschaftskriminelle und solche usw.
    Verhaften lassen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein